Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
geblockte IP - Adressen einsehen?
#1
Moin zusammen.

kann man die geblockten Ip Adressen unter dem Punkt Troubleshooting einsehen?
Und ist es möglich dort auch Ip´s zu whitelisten?

Danke schonmal.
I want to be the most professional. Arrow
Zitieren
#2
Hi,
leider kann man die IP-Adressen sich nicht ansehen. Wir halten sie nur temporär im Speicher. Eine Allowliste dafür gibt es leider nicht, da die Funktion an den Empfangskonnektor gekoppelt ist. Lediglich wenn der Host als "E-Mailserver des Unternehmens" identifiziert werden konnte, greift diese Funktion nicht.
Gruß Stefan
Zitieren
#3
Hey,

der Stefan ist hier nicht ganz up2date ^^
Ab v14 gibt es folgende zwei PowerShell CmdLets:
New-NspWhitelistedIP (IP/Subnetz)
Get-NspWhitelistedIP

IP Adressen auf dieser Liste werden vom IP Blocking ausgenommen.

Als Hinweis: hier sollten natürlich nur wirklich als vertrauenswürdig angesehene IPs hinterlegt werden.


LG
Jan
Zitieren
#4
Hallo, mal zwischen gefragt gibt es ab V14 noch mehr PowerShell CMDLets oder nur die beiden ?
Finde immer nur die von 2017 / https://www.nospamproxy.de/wp-content/up...Cmdlet.pdf
Grüße
Frank


- kein Mitarbeiter von nospamproxy -
V.14
Zitieren
#5
Hallo Frank,

es gibt einen ganzen haufen nuer CmdLets, da wir die Doku komplett neu machen ist die ledier noch nicht ganz fertig Sad

Führ einfach mal ein: "Get-Command *nsp*" aus. Damit siehst du alle vorhandenen CmdLets =)


LG
Jan
Zitieren
#6
Hallo Jan, danke.
dann warte ich mal noch auf die Doku - das PDF war nämlich geschickt werden den Beispielen.
Grüße
Frank


- kein Mitarbeiter von nospamproxy -
V.14
Zitieren
#7
Dieses Powershell-Zeug macht mich noch ganz kirre. ;-) Ich bin froh, wenn ich alle Knöpfe in der UI auswendig kenne. Gut dass wir den Jan haben.
Gruß Stefan
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste