Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Regeln zum Erzwingen von Verschlüsselung
#1
Hallo allerseits!

Ich habe häufiger die Anforderung dass E-Mails von allen Absender an bestimmte Absender bzw. bestimmte Domains immer signiert und verschlüsselt werden soll sofern ein Zertifikat vorliegt, egal was der Absender per Tag oder Outlook Add-in sagt.

Bisher habe ich für den Empfänger bzw. jede Partner Organisation eine eigene Regel erstellt.

Mittlerweile werde es aber immer mehr Regeln und frage mich ob das nicht auch mit einer Regel geht.

Der Absender ist immer gleich, nur der Empfänger ist immer eine andere Domain bzw. konkrete SMTP Adressen.

Wäre es möglich dies mit einer Regel zu erschlagen?
Ich bin mir nicht sicher ob mehrere Empfänger eine und- oder oder-Verknüpfung haben.

Danke Euch!

Viele Grüße
Carsten
Zitieren
#2
Hallo Carsten,
so eine Regel habe ich bei mir.
Diese sitzt an 1. Stelle - Allerdings nur von bestimmten Absender Adressen.
Es geht aber wohl mit "UND"


Sieht dann so aus:
   

Entweder beim Empfänger den direkt eingeben, oder Platzhalter nutzen sofern nötig.

Bei Aktionen müsst es dann wie folgt sein

   
   

Ein Test von mir klappte,
über Outlook habe ich ohne Verschlüsselung ebenfalls probiert.
Mail geht dennoch nicht raus - über Betreff [Unverschlüsselt] ebenfalls nicht.

Probier es mal
Grüße
Frank


- kein Mitarbeiter von nospamproxy -
V.14
Zitieren
#3
Hallo Carsten.

Ich habe eine Regel "Outbound mails - Verschlüsselung erzwungen" und hier unter Nachrichtenfluss dann alle Mailadressen und Domänen eingetragen, auf die die Zwangsverschlüsselung angewendet werden soll.

In den Einträgen unter Filter bei Nachrichtenfluss dann jeweils
- "ein beliebiger Absender"
- bei Empfänger den mittleren Eintrag und z.B. als Eintrag dann *@md-bw.de

Wir haben dort u.a. alle Medizinischen Dienste eingetragen und dies ist dann eine oder-Verknüpfung. (also ich würde nicht mehrere Adressen in einen Eintrag im Filter packen - wäre mir bisher auch gar nicht in den Sinn gekommen)

Somit alles in einer Regel und dazu dann die notwendigen Aktionen in der Regel
Gruß,
Martin
Zitieren
#4
Thumbs Up 
Danke für Eure Antworten!  Cool

Das werde ich gleich mal testen!!

Viele Grüße
Carsten
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste