Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hochladen bricht bei großer Datei (600MB) ab
#1
Question 
Ich habe immer mal wieder das Problem, dass der Upload von großen Daten (ca. 600MB) bei 100% des Fortschritts mit folgender Fehlermeldung abbricht.

"Ein COM-Objekt, das vom zugrunde liegenden RCW getrennt wurde, kann nicht verwendet werden"

   

Hier ein Paar Eckdaten:
- NoSpamProxy Outlook add-in: 13.0.19169.1943
- Outlook: Outlook 365 (16.0.13929.20360, 64 Bit)
- Windows 10 (20H2)
- Die Zeit für den Upload beträgt ca. 4 Minuten
- DSL-Upload: 40 Mbit 


Wie schon gesagt, mal geht's, mal geht's nicht :-(

Woran kann das liegen?
Zitieren
#2
Hallo,
mal eine Vermutung, Firewall mit Proxy dazwischen die den Verkehr prüft?

Grüße
Zitieren
#3
(31.05.2021, 15:30)ffischer schrieb: Hallo,
mal eine Vermutung, Firewall mit Proxy dazwischen die den Verkehr prüft?

Grüße

Wie ich schon geschrieben habe, ist der Upload mal möglich, mal nicht. Die Anzahl der direkt aufeinanderfolgenden Versuchen ist jedoch unterschiedlich.
Der Fortschrittsbalken läuft immer bis zum Ende, dann kommt der Fehler oder auch nicht. 

Viele Grüße
Zitieren
#4
Hallo Tommy,

das problem könnte durch den Virenscan auf dem WebPortal verursacht werden.
Tritt das Problem vorwiegend bei Archiven auf?
Wir arbeiten hier schon an einer Verbesserung was ggf. bei diesem Problem weiterhelfen könnte.

Du könntest als Test einmal den Virenscan auf dem WebPortal deaktivieren und dann eine fehlgeschlagene Datei erneut versuchen, ebenso kann mehr RAM auch weiter helfen.


Gruß
Jan
Zitieren
#5
(07.06.2021, 10:49)JanJäschke schrieb: [...]
Du könntest als Test einmal den Virenscan auf dem WebPortal deaktivieren und dann eine fehlgeschlagene Datei erneut versuchen, ebenso kann mehr RAM auch weiter helfen.
[...]

Hallo Jan,

danke für Deine Tipps. Werden wir probieren ...

Gruß
Tommy
Zitieren
#6
Hallo zusammen,

ich habe alle Hinweise (Erhöhung der Server-Performance; Deaktivierung des CYREN-Service; Check der Firewall) berücksichtigt, erhalte aber noch immer sporadisch "COM-Objekt-Fehlermeldungen" bei größeren Uploads (> 1 GB).

Gibt es inzwischen weitere Erkenntnisse bzw. Workarounds?

Danke und Gruß
Nico
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste