Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
URL Safeguard Wording der Notification falsch
#1
Greift man auf einen Link der durch URL Safeguard geschützt und blockiert wird zu, generiert der NSP eine Notification Email.

Das wording daring ist:
"
Bösartige Website wurde aufgerufen
Der Benutzer xxxxx@yyyyy.com versuchte am 07.04.2021 22:49:13 +02:00 folgende Website zu besuchen:
https://asdadasdads/blablad
Die Website wurde als bösartig eingestuft und der Besuch verhindert.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Nachrichtenverfolgung.

"

Das wording stimmt nicht, es gibt hier keinen "Benutzer". Das wird spätestens dann deutlich, wenn man solch eine Email weiter geleitet hat. Auch fehlen für den Admin wichtige Informationen, z.B. die IP die zugegriffen hat.
Auch sind URLs nicht immer "Websites".

Korrekt wäre:
"
Bösartige URL wurde aufgerufen
Ein Benutzer mit IP [IPv4-Adresse|IPv6-Adresse] versuchte am 07.04.2021 22:49:13 +02:00 folgende URL zu laden:
https://asdadasdads/blablad
Diese URL war ursprünglich enthalten in einer Email an xxxxx@yyyyy.com, sie wurde umgeschrieben, ist aktuell als bösartig eingestuft und der Besuch verhindert.
Detaillierte Informationen finden Sie in der Nachrichtenverfolgung.

"

Gruß
Zitieren
#2
Guten morgen Kai,

danke für den Input.
Wir haben gestern schon das erste mal drüber gesprochen und werden ein Paar Anpassungen vornehmen.
Wenn die Finale Version absehbar ist poste ich hier.

Gruß
Jan
Zitieren
#3
Hallo Jan,

gibt es da schon ein finales wording?

Wäre ja nun hoffnungsweise nicht so wirklich kompliziert das anzupassen.

Gruß,
Kai
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste