Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
D-Trust Limited Basic bei openkeys
#3
Moin Frank
ich bin mir da nicht sicher, ob du dir da nicht ein Eigentor mit schießt diese CA zu importieren... es wird ja einen Grund haben, warum das CA-Zert von D-Trust nicht qualifiziert ist. Ich habe bei denen mal nachgefragt und folgende eher allgemeine Antwort bekommen:

Zitat:die Zertifikate "D-Trust Limited Basic CA 1-4" verwenden ebenfalls den Standard S/MIME. Diese Zertifikate werden für unterschiedliche Anwendungen verwendet: Ver- und Entschlüsselung, qualifizierte/fortgeschrittene Signatur von Dokumenten, Authentifizierung von Anwendungen, Nutzung bei ElsterOnline.
Allerdings sind diese Basic PKI-Zertifikate nur eingeschränkt für die Signierung von E-Mails, bzw. für die Ver- und Entschlüsselung vorgesehen, da diese dann in jedem Fall beim Empfänger manuell als vertrauenswürdig behandelt werden müssen. Sollten Sie jedoch weiterhin mit unseren Zertifikaten arbeiten wollen wären Personenzertifikate der D-Trust evtl. interessant, da Sie mit den Produkten eine solche Einschränkung nicht haben würden.


Ich habe da nochmal genauer nachgehakt wie/warum die Dinger bei openkeys landen, bislang ohne Antwort.

Grüße
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
D-Trust Limited Basic bei openkeys - von lukas - 21.01.2022, 12:51
RE: D-Trust Limited Basic bei openkeys - von lukas - 07.02.2022, 10:51

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste